Tag 4, von Uffenheim nach Rothenburg ob der Tauber (30 km)

Der gestrige Tag hat uns ganz schön geschafft und so waren wir heilfroh, dass nicht nur die Speisekarte des Lichterhofs einiges versprach, sondern auch die Gaststube hübsch eingerichtet und schon gut besucht war. Mit knurrenden Magen ergatterten wir noch einen kleinen Tisch und Küchenchef Hans empfahl uns wärmstens sein „Rittersteak Hubertus“. Das dann servierte Ribeye –Steak mit Spiegelei, Röstzwiebeln, frischen Pilzen und Bratkartoffeln war super lecker, dazu tranken wir nicht nur ein Seidla ungefiltertes Kellerbier und so war die Nachtruhe […]

Tag 3, von Scheinfeld nach Uffenheim (29 km)

Bis in die späten Abendstunden goss
es gestern noch aus allen Kübeln und so fiel die Stadtbesichtigung buchstäblich
ins „Wasser“. Wir nutzten aber den Spätnachmittag mit dem Säubern, Waschen und
Trocknen unserer Klamotten und nach einer kleinen Siesta ging´s in die
Wirtsstube der „Post“. Die bestellte Bauernente kam ofenfrisch und knusprig auf
den Tisch, dazu gab´s leckeren Wirsing, Kartoffelklöße und hausgebrautes Bier.
Der Abend war paar Bierchen ließen wir den Abend ausklingen und lagen gegen
23.00 Uhr in der Falle.

Der Morgen versprach endlich mal besseres Wetter. […]

Tag 2: von Schlüsselfeld nach Scheinfeld (29 km)

Die heiße Dusche und das anschließende Nickerchen brachte unsere Lebensgeister nach der gestrigen anstrengenden Tagesetappe schnell wieder zurück und so besuchten wir noch vor dem Abendessen die schmucke, im späten 14 Jh. erbaute Pfarrkirche St. Johannes d. T. mit dem beeindruckenden Altarbild von Oswald Onghers. Nach der kurzen Besichtigung ging´s zurück ins Restaurant des Gasthauses Stern, wo wir einen Tisch reserviert hatten. Die angebotenen Wildgerichte aus eigener Jagd ließen den Hunger noch größer werden und der dann später servierte Rehbraten […]

Tag 1: von Bamberg nach Schlüsselfeld (31 km)

Endlich auf Wanderschaft 😊. Es sind zwar nur 120 Kilometer, aber nach den turbulenten letzten Monaten freue ich mich auf die 4 tägige Wanderschaft. Heute Morgen ist es zwar saukalt und die nächsten Tage versprechen einige Wetterkapriolen, aber bei einer Herbstwanderung muss man wohl damit rechnen. Der Steigerwälder Jakobsweg beginnt ganz offiziell an der  kleinen sehr hübschen Jakobskirche in Bamberg, wo wir noch den Pilgerpass abstempeln und uns dann nach einem kurzen Gebet auf den Weg machen. Es geht gleichmal […]

Tag 43, Heimreise

War das ein herrlicher Abschluss unserer „Pilgerreise“. Die mehr als 2-stündige Bootsfahrt entlang der Küste und dann übers offene Meer ans Kap Finesterre war bei der ruhigen See und dem fantastischen Wetter eine wahre Freude. Ein junger Delfin begleitete verspielt unser Boot und als der Skipper während des grandiosen Sonnenuntergangs noch „Stairway to Heaven“ von Led Zepplin abspielte, hatten alle mehr als ein Tränchen in den Augen. Rundum kitschig, aber wunderschön !!!!

Nach der Bootsfahrt ging`s zum Abendessen und der Tipp […]